DipDye

"Der Trend heisst zwar Dip Dye, da habe ich ein in den Farbkübel tunken der Haarspitzen vor Augen, Trix hat aber ganz "traditionell" gepainted, einfach erst auf Schulterhöhe angesetzt und dann bis zu den Haarspitzen Farbe aufgetragen."

Myriam Leibundgut, trendy Kundin beim Coiffeur Schäärischnitt.

Die dezentere Variante

Dip-Dye Hair nennt sich der Trend, bei dem die Haarspitzen eine andere Farbe haben. Wer auffallen möchte, taucht die Spitzen in pinke, blaue oder grüne Haarfarbe. Alles ist erlaubt, Hauptsache bunt.

Wer die Stars nachahmen und sich die Spitzen bunt färben möchte, der sollte die Farbe überlegt auswählen. Die natürliche Haarfarbe, der Hautton und auch die Kleidung spielen dabei eine Rolle. Zu dunklem Haar passt Blau sehr gut, zu blondem Haar Pink. Zum hellen Teint wirken kühle Farben wie Pink, Blau und Violett, zur gebräunten Haut sehen Orange und Grün toll aus. Letztlich sollte auch der Schrank Kleidungsstücke hergeben, die zur gewählten Spitzenfarbe passen.

 

Mehr Infos

Schwarzkopf

Glamour